Strandkorb 604

Zu unserer FeWo Strandidyll gehört in der Sommersaison von April bis Oktober auch der Strandkorb mit der Nummer 604. Er ist schattiger Rückzugsort an heißen Strandtagen und gemütliche Strandcouch gleichermaßen, um beispielsweise die Tage ausklingen zu lassen und die Sonne bei ihrem abendlichen Tauchgang ins Meer zu beobachten.

  • Strandkorb 604

Seit dem Ende des 18. Jahrhunderts ist das Urlaubsmöbel aus den Seebädern der Ost- und Nordsee nicht wegzudenken. Tatsächlich wurde der moderne Strandkorb in Rostock von Wilhelm Bartelmann erfunden. Sein Siegeszug begann hier in Warnemünde – initiiert von der Frau seines Erfinders Elisabeth, die in der Nähe des alten Leuchtturms die ersten Strandkörbe zur Vermietung anbot. Mehr zur Geschichte des Strandkorbs auf Wikidepia.

Keine Frage also, dass auch die FeWo Strandidyll ein solches Traditionsmöbel braucht. Unseren Strandkorb 604 finden Sie direkt am 5. Dünenaufgang, linker Hand, dort wo der Sandstrand beginnt.

Für Details zur Position klicken Sie einfach auf die blaue Stecknadel.